Gran Canaria ideal für Ihr Parasailing Erlebnis

Für Sie ergibt sich nun die beste Gelegenheit, auf Gran Canaria Parasailing auszuprobieren. Vor allem, weil Sie schon immer mit einem Fallschirmsprung geliebäugelt haben, aber nie den Mumm dazu hatten. Frei von Vorkenntnissen können sie sich an den Schirm hängen lassen, ohne sich dabei an einen Lehrer schnallen zu müssen.

Parasailing Gran Canaria

Sie haben auch schon die Parasailing Schirme über dem Strand von Playa del Ingles hinweg gleiten sehen. Nun juckt es Ihnen in den Fingern. Kurz entschlossen lassen Sie sich zu Ihrem Parasailing Erlebnis in Ihrem Hotel in Maspalomas abholen. Schnell sind Sie am Strand von Anfi und die Vorbereitungen für Ihr ganz persönliches Gran Canaria Parasailing Abenteuer beginnen.


Parasailing in Anfi Gran Canaria

Zunächst geht es auf das Boot. Auf dem Heck des Parasailing Bootes ist ein roter Kreis, ähnlich einer Zielscheibe, aufgebracht. Dort ist der Start- und Landepunkt. Sie bekommen das Geschirr umgeschnallt. Dazu gehört ein Taillengurt, zwei Schlingen in die Sie mit Ihren Beinen hineinschlüpfen, ein breiterer Gurt unter Ihrem Hintern, damit Sie es auch bequem haben und noch zwei Gurte, an denen Karabiner befestigt sind. Sie stellen sich auf die Zielscheibe am Heck des Bootes und der Skipper schnallt Ihre beiden Karabiner an eine Stange, die wiederum am Parasailing Schirm montiert ist. Der Schirm ist an ein Stahlseil gehangen, das mit etwa 300 Metern auf der Rolle auf seinen Einsatz wartet. Aus Sicherheitsgründen werden nur maximal 200 Meter abgerollt. Durch das Eigengewicht hängt das Seil kräftig bogenförmig durch, sodass der Parasailing Schirm und Sie eine maximale Höhe von etwa 100 Metern erreicht können.


Parasailing Gran Canaria auf 100 Metern Höhe

Parasailing Gran Canaria
Photo by jetalone on Visual hunt / CC BY

Der Parasailing Schirm zieht schon kräftig an Ihrem Körper. Zappelt und flattert. Der Wind und der Schirm sind genauso nervös wie Sie. Der Skipper gibt Gas und plötzlich werden Sie erstaunlich sanft nach oben gehoben. Es kribbelt in Ihrer Magengrube und Sie merken, wie der Endorphinspiegel obere Werte erreicht. Der Strand und das Boot werden schnell kleiner, während es um Sie herum immer stiller wird. Irgendwann nehmen Sie nur noch den Luftzug wahr. Sie schauen sich um und realisieren erst jetzt, wie einmalig schön der Ausblick ist, den Sie nun genießen dürfen. Sie sehen den karibisch anmutenden Strand von Anfi. Das türkisblaue Wasser lässt Sie bis auf den Grund schauen.

Rechts von Ihnen sehen Sie Puerto Rico mit seinen beiden Sporthäfen und ein buntes Treiben in den Straßen. Links schauen Sie entlang der Küstenlinie von Gran Canaria vorbei an Arguineguin und können sogar in weiter Entfernung den Leuchtturm von Maspalomas erkennen. Das Boot verlangsamt seine Fahrt und Sie verlieren an Höhe. Schade, schon vorbei, denken Sie nur. Aber was macht der Skipper? Sie kommen der Wasseroberfläche immer näher, aber Sie werden nicht aufs Boot gezogen. Und da ist es schon passiert. Sie tauchen bis zur Brust in den kühlen Atlantik ein. Der Skipper gibt wieder Gas und Sie tauchen wieder aus dem Wasser auf. Der Spaßvogel wiederholt das nochmal, bevor er Sie auf das Boot zurückzieht. Nun sind Sie nass, aber glücklich.


Parasailing Gran Canaria

Parasailing, was ist das eigentlich?

Parasailing Gran Canaria

Parasailing kam etwa Mitte der 1970er Jahre auf. Ursprünglich war die Idee, Fallschirmschirmspringer auf eine alternative Weise zum Flugzeug in die Luft zu bekommen. Schnell stellte man fest, dass man mit einem Seil und einem Schirm auch Leute in luftige Höhen bringen kann, die keinerlei Kenntnisse oder Erfahrungen im Fallschirmspringen haben. Gerade in Urlaubsgebieten wie Gran Canaria setzte sich diese neue Attraktion schnell als eine beliebte Aktivität für die Touristen durch.

Die Schirme sind eine Spezialanfertigung, die man weltweit bei nur wenigen Unternehmen kaufen kann. An der hinteren unteren Seite des Parasailing Schirms sind düsen- bzw. klappenartige Öffnungen eingefasst, die für den notwendigen Auftrieb sorgen. Der Bootsführer trägt die Verantwortung und muss gut geschult sein und sollte über einige Erfahrungen verfügen. Er muss auf andere Boote in der Nähe achten und dafür sorgen, dass sich das bis zu 200 Meter weit ausgerollte Seil nirgends verheddert. Bis zu drei Personen können gleichzeitig in die Luft gezogen werden, wobei ein Gesamtgewicht von 200 Kilogramm nicht überschritten werden darf. Kinder dürfen ab etwa 7 Jahre mitfliegen.




Parasailing auf Gran Canaria - Unser Angebot

Parasailing Gran Canaria

    Parasailing Gran Canaria

    Erkunden Sie Gran Canaria mal aus der Vogelperspektive. Sie steigen beim Parasailing mit einem Fallschirm hinauf in die Lüfte und schweben Sie über das türkisblaue Wasser. Ein Motorboot zieht Sie hinaus in die ...

    ab  45,00




    Das könnte Sie auch interessieren

    Trolling Big Game Fishing Angeln Puerto de Mogan Gran Canaria

      Big Game Angeln Mogan – März bis September

      In den Monaten März bis September geht es auf Gran Canaria zum Trolling, auch Big Game Fishing oder Big Game Angeln genannt. Jagen Sie das Verborgene und lassen Sie sich dabei ganz und gar vom Jagdfieber packen. Gran ...

      ab  60,00
      Tauchausflug Gran Canaria

        Tauchausflug Gran Canaria

        Ein großartiger Tauchausflug für den erfahrenen Taucher mit Tauchschein. Die Unterwasserwelt von Gran Canaria hat bereits so manch ein Taucherherz erobert.Ihr letzter Tauchgang darf allerdings nicht ...

        ab  43,00
        Bus Ausflug von Gran Canaria nach Teneriffa

          Ausflug von Gran Canaria nach Teneriffa

          Warum nicht auch mal Inselhüpfen und einen Ausflug von Gran Canaria nach Teneriffa unternehmen? Zwar liegen die 7 Kanarischen Inseln sehr nahe beieinander, aber Sie könnten wirklich nicht unterschiedlicher ...

          ab  50,00
          Abenteuer Buggy Tour Gran Canaria

            Abenteuer Buggy Tour Gran Canaria

            Auch auf dieser Buggy Tour erhalten Sie Einblicke in die schönsten Ecken des traumhaften Gran Canaria. Fahren Sie mit Ihrem Buggy durch die beindruckende Landschaft des Fataga Naturparks. Der Ausflug führt sie ...

            ab  85,50



            help

               FAQs

            Noch Fragen oder mehr Informationsbedarf?






            Kontakt

              headset_mic